Sharkoon: Shark Zone H40 Gaming Stereo-Headset

Sharkoon bringt mit dem Shark Zone H40 Gaming Stereo-Headset eine preiswerte Alternative in den Handel, die optisch mit einer gelben LED-Illumination den Gaming-Anspruch unterstreicht.

Der Tragekomfort des Shark Zone H40 Headset soll mit eine umfangreichen Polsterung, einem einstellbaren Kopfbügel sowie mit einem leichten Gewicht von 350 Gramm sichergestellt werden. Die Robustheit soll der komfortablen Bauweise in nichts nachstehen. Für den Sound stellt Sharkoon dem H40 50mm Treiber bereit, die auf Gamer abgestimmt sein sollen und demnach mit einem trockenen Bass aufwarten können. In das Anschlusskabel integrierte der Hersteller eine Controller-Funktion um die Bedienung der Lautstärke und der Mikrofon-Mute-Funktion zu vereinfachen. Der Mikrofonarm befindet sich seitlich und ist individuell anpassbar. Eine LED signalisiert dabei dem Anwender die Betriebsbereitschaft des Mikrofons.

Angeschlossen wird das Sharkoon Headset mittels zweier vergoldeter 3,5-Klinken-Stecker sowie einem USB-Stecker. Die Kabel sind für eine Entfernung von 2,5 Meter konzipiert. Im Lieferumfang befindet sich weiterhin eine Transporttasche für die nächste LAN-Party.

Erhältlich ist das Sharkoon Shark Zone H40 Gaming Stereo-Headset ab sofort für 44,90 Euro im Handel.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.