Teufel: Neuer Eigentümer der Öffentlichkeit vorgestellt

Der Berliner Lautsprecher-Spezialist Teufel hat einen neuen Eigentümer: Nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Beteiligungsgesellschaft (Private-Equity-Gesellschaft) „Riverside” wird mit dem heutigen Tag der europaweit tätige Investor „HgCapital” neuer Hauptgesellschafter. Auf diese Weise will Teufel das Wachstum in Deutschland sowie anderen europäischen Ländern effektiv fortführen und sein hauptsächlich aus Heimkino- sowie Boxensystemen bestehendes Produktportfolio weiter ausbauen. Teufel wurde 1980 in Berlin gegründet und feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag.

Dazu äußerte sich Thorsten Reuber, Geschäftsführer der Lautsprecher Teufel GmbH folgendermaßen: „Als Marktführer im Direktvertrieb von Lautsprechersystemen in Deutschland freuen wir uns, mit HgCapital einen Private-Equity-Investor gefunden zu haben, mit dem wir unser Geschäft nun noch weiter expandieren können.”
Die auf mittelständische Unternehmen fokussierte, international tätige Private-Equity-Gesellschaft Riverside hatte 2006 die Position des Teufel-Hauptgesellschafters von Firmengründer Peter Tschimmel übernommen. In der Zeit der Zusammenarbeit hat sich der Umsatz des ursprünglichen Boxenherstellers eigenen Angaben zufolge mehr als verdoppelt. Mithilfe von Riverside konnte Teufel seine Produktpalette in den vergangenen Jahren bereits ausweiten und das Geschäft in die ersten europäischen Märkte Großbritannien sowie die Niederlande expandieren.

Die Produkte von Teufel erfreuen sich seit der Firmengründung steigender Beliebtheit und überzeugen in der Regel mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Erfolgskonzept setzt der Hersteller seit 1990 ausschließlich auf den Direktvertrieb und legte in den darauf folgenden 20 Jahren immer wieder neue Meilensteine. Zum Beispiel hat Teufel 1996 eigenen Angaben zufolge als erstes deutsches Unternehmen Lautsprecher mit einer THX-Lizenz präsentiert. Nachdem man bereits in Großbritannien und in die Niederlande expandieren konnte, will man nach und nach weitere europäische Länder erschließen. Teufel hofft diese Erfolgsgeschichte fortführen zu können.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.



Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.