Teufel kündigt kompakten Streaming-Stereo-Lautsprecher RaumfeldOne an

teufel logo k
Mit dem RaumfeldOne präsentiert Teufel ab sofort eine weitere kabellose Lösung in Sachen Audio-Streaming.

Gedacht ist der Lautsprecher für Schlafzimmer, Küche, Bad oder jeden andere Ort, an dem Stereo-Klang im Kompaktformat gewünscht ist. Die Raumfeld Produkte von Teufel nutzen ein offenes Protokoll auf WLAN-Basis und erkennen automatisch freigegebene Audio-Dateien im Netzwerk. Die Bedienung und Installation soll intuitiv, ohne notwendiges Detailwissen zum Thema WLAN – über den optionalen Raumfeld Controller oder per kostenloser iPhone App, funktionieren.


Dabei kann der Anwender nicht nur auf eigene Musik zugreifen, sondern auch auf vorinstallierte Online-Radiodienste und Musikanbieter wie Napster und Simfy verwenden. Als einziges Kabel benötigt der RaumfeldOne einen Stromanschluss, die restliche Kommunikation funktioniert mittels WLAN.

Technisch bestückt Teufel den RaumfeldOne mit einem 130mm Downfire-Woofer mit 45 Watt Sinusleistung, sowie zwei 20 Watt Sinus 65mm Konustöner und zwei 25mm Gewebekalotten, die den Mittel und Hochtonbereich abdecken. Angetrieben werden die Lautsprecher von einer modernen Class-D-Endstufe mit 100 Watt Gesamtleistung.

Angeboten wird der RaumfeldOne in weiß mit schwarzer Blende zu einem Preis von 449,99 Euro direkt bei Teufel.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.