Steelseries stellt die aktualisierten H-Serie Headsets vor

Steelseries aktualisiert zur diesjährigen E3 die H-Serie Headsets.

Stellseries stellt drei neue Headsets für drei verschiedene Preisklassen vor.
Das Flaggschiff der Serie ist das Steelseries 9H für 159,99,00 Euro. Es besitzt eine eingebaute USB-Soundkarte und zusätzliche Kabel zum wechseln, für den Gebrauch am Mac, Tablets und Smartphones. Die mit Leder ausgekleideten Ohrmuscheln sollen sich dem Ohr angenehm anpassen und Außengeräusche effektiv unterdrücken. Der Dolby 7.1 Sound (Prologic IIx) soll weiterhin mit beeindruckenden digitalen Features aufwarten können, die nicht näher definiert wurden.
Wieder mit dabei, ein ausklappbares Mikrofon, welches auch in der Innenseite der linken Ohrmuschel aufbewahrt werden kann.



Das Steelseries 5Hv3 Headset kommt, im Gegensatz zum Vorgänger (5Hv2), mit einem einfahrbaren Mikrofon und nutzt, wie schon das oben genannte 9H Headset, Leder bezogenen Ohrmuscheln. Es verfügt über doppelt geflochtenes Nylon Kabel, sowie austauschbare Elemente für MAC, Tablets und Smartphones. In-Line-Audio-Bedienelemente sind am 5hV3 ebenso vorgesehen. Es wird ab 79,99 Euro erhältlich sein.



Das für die kleinere Preisklasse gedachte 3Hv2 für 39,99 Euro, hat im Lieferumfang ebenso ein Adapter für MAC, Smartphones und Tablets dabei. Dank seines faltbaren Designs ist es möglich das Headset auch auf Reisen mitzunehmen.



Die Headsets 3Hv2 und das 5Hv3 werden ab Sommer 2013 auf den Markt kommen und das 9H wird für das 3. Quartal erwartet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.