Scythe stellt Kama Bay AMP 2000 Verstärker vor

Scythe erweitert sein Portfolio an Audio-Komponenten durch einen Class D Verstärker. Der Verstärker Kama Bay AMP 2000 kann in einem freien 5,25 Zoll Schacht eines Gehäuse untergebracht werden.

   
(*klick* zum Vergrößdern)


Man hat die Wahl zwischen einer schwarzen und einer silbernen Variante des Kama Bay AMP 2000. Als Anschlussmöglichkeiten stehen drei Chinch-Eingänge an der Rückseite, sowie ein 3,5mm Klinkenanschluss und ein USB-Anschluss in der Front zur Verfügung. Dadurch hat man die Möglichkeiten MP3-Player, Computer, Spielekonsolen, sowie diverses Audio- und Video-Equipment als Eingangsquelle zu nutzen. Der USB-Anschluss dient dabei als Auflademöglichkeit für beispielsweise MP3-Player. Neben der Möglichkeit zwischen den vier Eingängen zu wechseln, kann der Benutzer ebenfalls Höhen und Tiefen über die Regler in der Front unabhängig voneinander individuell einstellen. Zwei Analog-Meter in der Front mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung runden das Design optisch ab.

Der Kama Bay AMP 2000 Class D Verstärker verfügt über einen YAMAHA YDA138 IC, welcher auf einem weiterentwickelten PCB Platz findet. Zur Signalausgabe sind auf der Rückseite zwei vergoldete Lautsprecheranschlüsse angebracht. Über die zwei Stereo-Kanäle steht eine Nennleistung von zweimal 10 Watt (8 Ω) zur Verfügung. Die maximale Effizienz beträgt laut Scythe 88% und der Rauschabstand liegt bei 103 dB. An der Front können Kopfhörer über einen 3,5mm Klinkeanschluss betrieben werden, wobei die Nennleistung hier bei 50mW pro Kanal liegt.
Im Lieferumfang befinden sich ein Netzadapter, zwei Lautsprecherkabel, eine Einbauanleitung, drei Audiokabel, zwei Slotblenden, Schrauben für Slotblende, Befestigungsschrauben, ein 4-Pin Peripherie Adapter, sowie ein USB-Relaisanschlusskabel. Der Preis des Verstärker soll bei ca. 60,00 Euro liegen.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.




Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Audio
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.