IFA 2011 – Creative stellt Sound Blaster Recon3D vor

Creative Logo
Creative stellt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin den Sound Blaster X-Fi Nachfolger Recon3D mit Quadcore-Soundprozessor vor.

Mit dem Sound Blaster Recon3D stellt der in Singapur ansässige Hardwarehersteller die neue Generation seiner Sound Blaster Soundlösungen vor.

Der neue Soundchip soll im Vergleich zur leicht angestaubten X-Fi Serie eine verbesserte Soundausgabe bieten, aber auch im Bereich der Aufnahme und Virtual 3D deutlich stärker sein. Nach Angaben von Creative handelt es sich dabei um einen Quadcore-Soundprozessor, welcher intelligent die jeweiligen Wiedergabe- und Aufnahmeaufgaben aufteilt um eine höchstmögliche Qualität zu gewährleisten.

Zum Launch sollen zunächst drei Varianten mit Recon3D Soundprozessor erscheinen. Als Topmodell stellt Creative zunächst die Sound Blaster Recon3D Fatal1ty Edition vor. Diese fällt vor allem durch ihr Design auf und enthält gegenüber der Sound Blaster Recon3D PCIe einige Zusatzfeatures im Bereich der Software. Technisch sind diese beiden Soundkarten allerdings identisch. Ob der Fatal1ty Edition neben dem Kühler und Softwarefeatures auch ein Frontpanel, wie schon der X-Fi Variante, mitgeliefert wird, ist aktuell nicht bekannt. Beide Soundkarten sind für den Betrieb in einem PC mit PCIe-Slots vorgesehen. Die Preise für die beiden Karten gibt Creative mit 209 US-Dollar (circa 150 Euro) für die Fatal1ty Edition und 139 US-Dollar (circa 100 Euro) für die Recon3D PCIe an.



Mit der Sound Blaster Recon3D USB kündigt Creative auch eine externe Lösung an, welche ebenfalls auf dem neuen Soundprozessor basiert, aber mittels USB an einen PC/Laptop, Mac aber auch an eine Xbox360 sowie Playstation 3 genutzt werden kann. Weiter kann diese auch mit einem Tactic3D Omega Wireless Headset für die kabellose Übertragung verbunden werden. Der Preis für die externe Sound Blaster Recon3D soll bei rund 139 US-Dollar (circa 100 Euro) liegen.



Im Technic3D Preisvergleich ist die Sound Blaster Recon3D Fatal1ty im Creative Shop UK bereits für umgerechnet 136,52 Euro gelistet, die Sound Blaster Recon3D USB bei Amazon für 99,99 Euro.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Audio
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.