Lena Gercke, Sara Nuru und Sylvie van der Vaart besonders gefährlich

Wer nach Namen von Prominenten sucht hat eine hohe Trefferquote zu erwarten das sich sein Computer mit Spyware oder anderer Schadsoftware infiziert.


So jedenfalls eine aktuelle Studie von McAfee. Demnach ist die Suche nach Frauen deutlich gefährlicher als die Suche nach Männern. Neun der zehn gefährlichsten Personen sind Frauen. Auf Lily Collins folgen Avril Lavigne und Sandra Bullock. Jon Hamm ist in diesem Jahr der einzige Mann in den "Top Ten" der zwanzig "gefährlichsten" Promis im Internet.
Unter den deutschen Promis befindet sich Lena Gercke, Sara Nuru, Sylvie van der Vaart, Julia Stegner und Toni Garrn.

Die Schadsoftware befindet sich meist in Bildern oder in den Suchbegriffen "free Apps", die von Fans gerne heruntergeladen werden. Die Chance für einen bösen Treffer liegt bei bis zu 14,5 Prozent!
Veröffentlicht:

Kategorie: Software
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.