Winamp wird nach über 15 Jahren eingestellt

Wir erinnern uns, früher war Winamp allgegenwärtig und ist auch heute noch beliebt. Nach 15 Jahren Entwicklungszeit soll der beliebte Musikplayer nächsten Monat eingestellt werden.

Anfang 2000 war Winamp ein fester Bestandteil auf den PCs zahlreicher Nutzer. Mit seinen vielseitigen Erweiterungsmöglichkeiten durch Plugins und Skins konnte der Player an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Nach über 15 Jahren ist nun aber Schluss, denn AOL stellt den Mediaplayer ein, den man einst für 80 Millionen US-Dollar von Nullsoft gekauft hatte.

Eine genaue Begründung hierfür fehlt leider, allerdings liegt es auf der Hand das iTunes, Spotify, VLC, Media Monkey und Co. den einstigen Platzhirsch zunehmend in die Vergessenheit gedrängt haben. Bis zum 20. Dezember 2013 wird AOL Winamp noch zum Download anbieten, ab dann soll Schluss sein, wie ein Hinweis auf der Downloadseite verrät. Mit den Worten „Thanks for supporting the Winamp community for over 15 years“ verabschiedet man sich bei seinen Nutzern.
Veröffentlicht:

Kategorie: Software
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.