Beste Antivirenprogramm für Windows

Das IT-Sicherheitsinstitut AV-Test widmet sich dieser Frage und testet 25 aktuelle Antivirenprogramme auf Windows 8.1.

AV-Test klärt ob es ausreichend ist auf Microsoft Security Essentials beziehungsweise Windows Defender zu setzen, auf eine kostenfreie Free-Version, oder ob man doch lieber etwas Geld in die Sicherheit investieren sollte.

Der Test lief zwei Monate und beinhaltet 25 kostenfreie und kostenpflichtige Schutzpakete für den PC. Die Internet-Security-Pakete wurden hierbei in einem "Real World Test" tausenden "Schädlingen" ausgesetzt. Schadsoftware aus E-Mails, Webseiten, Drive-by-Downloads und Tauschbörsen gaben ihr Stelldichein. Ein zweiter AV-Test mit bekannten Schädlingen überprüft die Sicherheitssoftware auf die Erkennung von Schadsoftware, die eigentlich ausgefiltert werden muss.
Abschließend wurden die Internet Schutzpakete daraufhin überprüft, wie stark sie die Leistung des Windows Betriebssystem ausbremsen.

Die Windows-Tools wurden im Test als nicht ausreichend erachtet. Als Testsieger gingen unter anderem Avira, Bitdefender, F-Secure, Kaspersky Lab und Symantec hervor. Lediglich zwei Sicherheitsprogramme erreichten die volle Punktzahl. Bitdefender und Kaspersky Lab. Den besten Schutz bieten also kostenpflichtige Programme, ohne Geld auszugeben sollte man einen Blick auf das Schutzpaket von Panda werfen.

Wir empfehlen den kompletten Test im Detail, mit erreichter Punktezahl und genauer Erkennungsrate, direkt bei AV-Test einzusehen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Software
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.