Unigine Heaven Benchmark 2.0 erschienen

Der Heaven Benchmark von Unigine unterstützte als erster Benchmark DirectX 11. Mittlerweile ist er in der Version 2.0 zum Download bereit. Ein Grund ist die Einführung der NVIDIA GTX 480 und 470 Fermi Grafikkarten am Samstag um 00.01 Uhr.


    
(*klick* zum Vergrößern)


In der neuen Version wird Gebrauch von Tessellation (Moderate, Normal und Extreme Mode) gemacht und mehr dynamische Lichter, sowie mehr Objekte eingeführt. Flaggen werden physikalisch berechnet und die Engine wurde überarbeitet bzw. optimiert. Heaven 2.0 unterstützt nun auch Linux (32/64 Bit). Weiterhin ist der Benchmark aber auch noch unter DirectX 9, DirectX 10 und DirectX 11 lauffähig.






Zum Download des Unigine Heaven 2.0.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.


Veröffentlicht:

Kategorie: Benchmarks
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.