Warum Windows 10 und nicht Windows 9?

Microsoft möchte mit Windows 10 eine neue Ära einleiten und übergeht damit Windows 9. Aber warum?

Die Frage kann natürlich ohne Microsoft nicht abschließend geklärt werden, dennoch gibt es einige Theorien. Eine Theorie besagt, Microsoft möchte möglichst viel Abstand zum ungeliebten Windows 8 partizipieren, was aber nicht unbedingt logisch wäre.
Interessanter ist die These der Kollegen von Reddit. So könnte der Name Windows 9 zu diversen Kompatibilitätsproblemen führen, wenn Software von Drittherstellern nicht sauber programmiert wurden.

Nutzt ein Programmierer folgenden Befehl:

if(version.StartsWith("Windows 9"))
{ /* 95 and 98 */
} else {

Dann könnte das Programm eine Windows 95 oder 98 Plattform erkennen und entsprechende Probleme verursachen. Mit der Versionsnummer 10 hätte man damit die Probleme mit der Kompatibilität umgangen und Microsoft erspart sich im Nachhinein eine Menge Ärger.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 3
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.