Microsoft stellt Windows 10 am 21. Januar offiziell vor

Microsoft wird in einer offiziellen Präsentation am 21. Januar das neue Betriebssystem Windows 10 vorstellen.

Die Präsentation in Seattle geht auf die Neuerungen für die Nutzer ein. Windows 10 wird für diverse Geräte nutzbar sein und einen eigenen App-Store besitzen. Das geliebte Startmenü wird ebenfalls zurückkehren. Entgegen ersten Gerüchten, dass Windows 8 Besitzer kostenlos auf Windows 10 umsteigen können, soll das neue Betriebssystem doch Geld kosten. Microsoft denkt derzeit sogar über ein Abo-Modell nach. Im Herbst 2015 ist die Einführung von Windows 10 geplant.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.