Windows 10 kostenlos

Die ersten Gerüchte um ein kostenfreies Betriebssystem haben sich bestätigt. Microsoft wird Windows 10 für alle Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 Nutzer kostenlos als Upgrade bereitstellen.

Zumindest wird dies im ersten Jahr der Fall sein, so Microsoft in der Präsentation. Hervorgehoben wurden in Windows 10 unter anderem der Sprachassistent Cortana sowie der bereits angekündigte Browser Spartan. Windows 10 wird für alle Geräte ein Thema werden, um einen nahtlosen Übergang vom PC zu Mobilen Geräten oder Konsolen zu gewährleisten. Der Namenszusatz "Phone" wird für die Smartphones künftig entfallen. Alle Synchronisierungen der Inhalte werden über mehrere Geräte hinweg gewährleistet werden. Office ist dafür in den mobilen Varianten integriert, für den PC jedoch weiterhin kostenpflichtig.

Windows 10 3


Die Sprachassistentin Cortana wird mit dem Befehl "Hey Cortana" aktiviert und übernimmt viele Kommandos bis hin zu diktierten E-Mails. Cortana wird Lernfähig sein um sich den individuellen Bedürfnissen seines Nutzers anzupassen. Wer Windows lieber mit Gesten steuert, kann auch diese Funktion nutzen. Mit Windows 10 darf jetzt auch eine Verbindung zur Xbox One Konsole hergestellt werden und sogar ein PC-Spieler kann gegen einen Konsolen-Spieler antreten.


Windows 10 wird zum Ende des Jahres für die Nutzer zur freien Verfügung stehen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.