Microsoft Windows 10 Upgrade beschleunigen

Das neue Windows 10 ist in aller Munde und die Benutzer kommen in Anbetracht der kostenlosen Bereitstellung in Upgradelaune. Doch vielfach beschweren sich Benutzer, dass der Upgradeprozess nicht schnell genug von statten geht. Wir erklären kurz eine Lösung!

Wer das Windows 10 Upgrade bereits vor einiger Zeit reserviert hat, kann es nun wohl kaum erwarten auch in den Genuss der neuen Benutzeroberfläche und den Features des jüngsten Windows Betriebssystems zu kommen. Für diejenigen, die nicht warten können oder auch nicht die Chance hatten, das Upgrade zu reservieren, bietet Microsoft eine schnelle Alternative an. Mit dem Media Creation Tool lässt sich der Upgradeprozess direkt starten und auch die ISO-Datei des neuen Betriebssystems herunterladen.


Verfügbar ist das kompakte Tool als 32- und 64-Bit Version. Wichtig ist, für das kostenlose Upgrade muss Windows 7 oder 8.1 installiert sein. Wer noch Windows 8 auf seinem System einsetzt muss zunächst das kostenlose Upgrade auf Windows 8.1 durchführen, um in den Genuss von Windows 10 zu kommen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.