Windows 10: Empfohlenes Update!

Microsoft ändert das Update auf Windows 10 und sortiert es unter empfohlene Updates ein.

Damit pusht das Unternehmen noch einmal den Umstieg auf Windows 10 wie bereits angekündigt. Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 werden so bei der gewählten Einstellung "automatische Installation von empfohlenen Updates" nicht mehr nach dem herunterladen gefragt, dies geschieht ohne Zutun. Allerdings kann der Zeitpunkt der Installation von Windows 10 weiterhin frei gewählt oder gar abgelehnt werden.
Innerhalb von 31 Tagen kann der Anwender wieder auf das vorherige Betriebssystem wechseln, jedoch läuft das kostenlose Update-Programm auf Windows 10 im Juli 2016 aus. Danach muss für Windows 10 bezahlt werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.