Mango-Update am 1. September?

microsoft logo klein  
Die Gerüchte um das "Mango"-Update von Windows Phone 7 verdichteten sich in den letzten Wochen immer mehr.

Anfangs ging man von Mitte August als Veröffentlichungsdatum aus, jetzt ist es wohl der 1. September. An diesem Tag sollen auch die ersten Windows Phone 7 Geräte der zweiten Generation, pünktlich zur IFA, vorgestellt werden. Diese werden wohl von Samsung, Acer, LG und ZTE stammen. Ob auch HTC erste Geräte vorstellt ist noch unbekannt.

Mit dem "Mango"-Update will Microsoft Android und iOS richtig Marktanteile abnehmen. Wichtige Verbesserungen des Betriebsystems sind hierbei ein Update des Internet Explorers auf die Version 9, welche den Support von HTML5 und Hardwarebeschleunigung mitbringt. Außerdem soll das Betriebsystem nun komplett Multitasking unterstützen, also auch für Anwendungen von Drittanbietern. Nebenbei wurden auch einige APIs für Entwickler geschaffen und im allgemeinen die Bedingungen für die Entwickler verbessert.

Nokia wird zu Beginn wohl keine Geräte vorstellen, vermutlich wird das finnische Unternehmen dies auf der hauseigenen Messe Nokia World im Oktober nachholen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.