Windows 8 wird über einen App Store verfügen

windows logo
Microsofts nächstes Windows-Betriebssystem wird wohl über einen App Store verfügen. Dies ist aus einem Blog-Eintrag des Chefentwicklers Steven Sinofsky zu erfahren.

Die Gerüchte über einen App Store in Windows 8 gibt es schon eine ganze Weile, bis jetzt gab es allerdings kein Statement seitens Microsoft hierzu. In dem Blog gibt es eine Auflistung der verschiedenen Teams, die am neuen Betriebssystem arbeiten, darunter auch ein Team, das sich, wie der Name vermuten lässt, ausschließlich mit dem App Store beschäftigt.

Der App Store von Windows 8 wird allerdings nicht nur zum Verkauf von Software und ähnlichem genutzt, sondern auch zur Sicherung von Anwenderdaten. Dies soll den Vorteil haben, dass nach einer Neuinstallation von Windows die Programme und Einstellungen von Windows selbständig wieder übernommen werden. Damit geht Microsoft einen ähnlichen Weg wie Valve mit der Spieleplattform Steam.

Aktuell gibt es noch einige rechtliche Streitigkeiten zwischen Microsoft, Apple und Amazon über den Begriff App Store. Allerdings könnte Microsoft hier auch den für Windows-Phone7-Handys verfügbaren "Marketplace" als Begriff weiterverwenden und ausbauen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.