Windows 8 Developer Preview steht zum Download bereit

Mit dem Windows 8 Developer Preview gewährt Microsoft einen ersten Einblick in die kommende Betriebssystemgeneration.

Laut Microsoft ist Windows 8 die Neuerfindung von Windows für eine neue Generation von Computergeräten und setzt, anders als die Vorgänger, auf eine neue Oberfläche die sowohl optimiert ist für Berührungsbildschirme als auch bequem per Maus und Tastatur steuern lässt. Als Grundlage für Windows 8 dient Windows 7 mit Verbesserungen bei der Leistung, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Datenschutz. Die neue Oberfläche im "Metro-Stil" soll dafür sorgen, dass wichtige Informationen übersichtlich und Benutzerfreundlich dargestellt werden, ähnlich dem "kachelförmigen" Interface bei Windows Phone 7.

Weiter bietet Windows 8 einen erweiterten Task-Manager, Windows-Explorer sowie neue Optionen bei der Verwendung von mehreren Bildschirmen. Dabei unterstützt Windows 8 neben x86 Chip-Architekturen nun auch ARM basierte Prozessoren. Dadurch lässt sich Windows 8 beispielsweise auch gezielt auf Tablets einsetzen.

Laut Microsoft muss das Developer Preview nicht aktiviert werden. Für eventuell entstandene Schäden, die durch die Verwendung der Windows 8 Developer Preview entstehen, haftet weder Mircosoft, seine Partner oder Technic3D. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr!

Systemanforderungen

  • 1 gigahertz (GHz) or faster 32-bit (x86) or 64-bit (x64) processor
  • 1 gigabyte (GB) RAM (32-bit) or 2 GB RAM (64-bit)
  • 16 GB available hard disk space (32-bit) or 20 GB (64-bit)
  • DirectX 9 graphics device with WDDM 1.0 or higher driver
  • Taking advantage of touch input requires a screen that supports multi-touch

Den Download finden sie direkt bei Technic3D oder Microsoft.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.