Windows-Patch für Bulldozer-Prozessoren veröffentlicht

microsoft logo klein
Ein Patch zur Performance-Verbesserung von Bulldozer-Prozessoren unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 wurde heute von Microsoft veröffentlicht. Durch den Patch können die Prozessoren ihre volle Leistungsfähigkeit ausschöpfen, dies war ursprünglich erst für Windows 8 geplant.

Bereits zum Launch der Bulldozer-CPUs hatte AMD angekündigt, dass die Prozessoren mit einem angepassten Scheduler in Windows um bis zu 10 Prozent schneller arbeiten können. Unter Windows 8 konnte dies bereits festgestellt werden, da dort der optimierte Scheduler bereits zum Einsatz kommt. Es konnten Performance-Gewinne zwischen zwei und sieben Prozent gemessen werden. Durch den veröffentlichten Patch wird dies vermutlich nun auch für Windows 7 gelten, wobei unabhängige Test bisher noch nicht publik sind.

Käufer eines Bulldozer-Prozessors finden bei Microsoft weitere Informationen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.