Apple und Schweizer Bundes Bahn einigen sich

Apple und die Schweizer Bundes Bahn? Richtig gelesen. Apple hat angeblich ungefragt von der Bundes Bahn etwas übernommen, genauer gesagt einfach das Uhren-Design der Bahn in iOS 6 portiert. Heute gaben die Unternehmen an sich über die Nutzung geeinigt zu haben.

Das 1944 von Hans Hilfiker Design der SBB-Uhr wurde von Apple eins zu eins in iOS 6 übernommen. Damit war die Schweizer Bundes Bahn natürlich nicht einverstanden und zeigte sich entsprechend empört. Apple selbst bemerkte anscheinend auch, dass das so nicht geht und fing mit der SBB Gespräche über die Nutzung des Designs an. Laut Angaben der Unternehmen habe man sich inzwischen darauf geeinigt, dass Apple Lizenzgebühren für die Uhr zahlen muss. Des Weiteren verkündeten die Firmen, dass man sich auch einig darin sei keine weiteren Informationen zu dem Deal bekannt zu geben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.