Microsoft gibt Spartan Browser für Windows 10 Technical Preview frei

Microsoft stellt Testern der Windows 10 Technical Preview den schlanken Spartan Browser zur Verfügung.

Projekt Spartan soll als zukünftiger Webbrowser verlorengegangene Marktanteile zurückerobern. Eine Entschlackung des Browser war hierzu im Vergleich zum Internet Explorer bitter nötig. Der integrierte Cortana-Assistent ist in der Vorabversion nur in Englisch vorhanden, dürfte aber deswegen als Testversion den Teilnehmern des Windows-Insider Programm keine Probleme bereiten. Alle Funktionen befinden sich noch in einem frühen und unvollständigem Stadium.

spartan browser windows 10
Veröffentlicht:

Kategorie: Browser
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.