Microsoft Edge vorerst nur für Windows 10

Der neue Webbrowser Edge von Microsoft, der vielen noch als Project Spartan in Erinnerung sein sollte, wird vorerst nur für das kommende Betriebssystem Windows 10 angeboten.

Wie Microsoft gegenüber Techcrunch bestätigte, verabschiedet sich der Softwareriese von der Tradition, seinen Webbrowser auch für ältere Windows-Versionen anzubieten. Eine Begründung, wieso sich Microsoft für diesen Schritt entschieden hat, lieferte man nicht. Im Fokus dürfte hier vielmehr das neue Betriebssystem stehen, dass im Sommer erscheinen soll. Die Taktik sieht dabei wohl auch vor, dass je mehr Features in Windows 10 exklusiv sind, desto mehr Kunden den Wechsel zum neuen Betriebssystem durchführen. Ähnlich verfährt der Softwareriese auch mit der Grafikschnittstelle DirectX.
Veröffentlicht:

Kategorie: Browser
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.