Google-Browser Chrome überholt Safari mit 5 Prozent Marktanteil

Googles Chrome Browser hat erstmals Apples Browser Pendant Safari mit einem Marktanteil von knapp 5 Prozent überholt.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Das geht aus einer aktuellen Net Applications Browser Statistik vom Dezember 2009 hervor, die belegt dass Googles Chrome einen Marktanteil von 4,6 Prozent erreicht hat. Apple hingegen erreicht mit Safari rund 4,4 Prozent und liegt somit knapp unter dem Konkurrent von Google.

Die Spitze zeigt nur wenig Veränderungen. Nach wie vor belegt Microsofts Internet Explorer in verschiedenen Versionen Platz 1 und erreicht einen User-Anteil von rund 63 Prozent. Firefox erreicht 25 Prozent und der Opera-Browser überzeugte rund 2,4 Prozent der User.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Browser
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.