Entwicklerplattform von Microsoft, Google und weiteren

Bündnisse zwischen den größten IT-Unternehmen sind nichts neues, bei der Webseite Webplatform liegt das Ziel der Vereinigung auf der Weiterentwicklung des Webs.

Mit dabei sind auch die Giganten der IT-Branche - Google, Microsoft, Facebook, HP, Adobe, Opera, Mozilla, Nokia und W3C. Mit Webplatform will man Entwicklern eine Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und unabhängig von Browser und Betriebssystem zu programmieren. Des Weiteren unterliegen alle Dokumente, die auf Webplatform veröffentlicht werden, der Creative Commons Lizenz. Das bedeutet jeder darf sie - mit Nennung des Urhebers - weiterverwenden und benutzen.

Hier geht es zur Internetpräsenz.
Veröffentlicht:

Kategorie: Browser
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.