Neue YouTube-App für iOS

Morgen wird vermutlich auf einer Apple-Veranstaltung das neue Betriebssystem iOS 6 für Apple-Geräte vorgestellt. Gleichzeitig dazu wird die von Standard aus installierte Applikation für das Online-Video-Portal aus dem System entfernt.

Statt, dass wie bisher YouTube eine fest vorinstallierte Applikation in Apples mobilen Betriebssystem besitzt, wird demnächst auf eine dedizierte und vor allem eigene App gesetzt. Diese gleicht den Screenshots zufolge fast eins zu eins der bereits seit langem erhältlichen Android-Version. Die Funktionen entsprechen auch weitestgehend denen von YouTube auf Android: Abos verwalten, Videos anschauen, kommentieren und bewerten, sowie das Teilen von Videos auf sozialen Netzwerken ist alles kein Problem. Installiert werden kann diese auf allen iPhones ab der Version 3GS und iPod Touch der dritten und vierten Generation. Auch das Vorzeige-Tablet iPad von Apple kommt in den Genuss der neuen App. Voraussetzung ist dafür allerdings auch eine Version von iOS in Version 4.3 oder höher.

Sind Sie mit der bisherigen App zufrieden, oder fehlen Ihnen Funktionen die auf Android vorhanden sind? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

mza 3232081158438617476.320x480 75
Veröffentlicht:

Kategorie: iPhone
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.