iPhone 5S, iPhone +, iPad 5 und iPad mini 2 Gerüchte

Es gibt neue Gerüchte um kommende Produkte von Apple. Genauer gesagt geht es um neue iPhone- und iPad-Modelle.

Schenkt man Jeremy Horwitz von iLounge Glauben - und der Mann ist in der Regel gut informiert - dann hat Apple dieses Jahr noch einiges vor.

Den Gerüchten nach soll das iPhone 5S bereits im Juli an den Start gehen. Nebst besserer Performance durch zwei neue Chips soll das iPhone 5S eine neue Kamera (vermutlich 13 Megapixel) und einen größeren LED-Blitz spendiert bekommen.

Unter dem Codenamen "iPhone +" soll Apple an einem iPhone mit größerem Display arbeiten. Hier ist von 4,7 Zoll die Rede. Ob das Gerät jemals auf den Markt kommen wird, ist aber noch unklar. Dieses Jahr wird es aber wohl definitiv nichts mehr werden.

Bezüglich des iPad 5 (der Codename soll J72 lauten) heißt es, dass es im Oktober erscheinen soll. Ursprünglich war wohl eine Vorstellung im März geplant, aufgrund von Lieferengpässen bei den Displays musste Apple den Start aber verschieben. Das iPad 5 soll vor allem leichter und schlanker werden als der Vorgänger. So sollen die seitlichen Rahmen ähnlich schmal ausfallen wie beim iPad mini. Der obere und untere Bereich soll so weit reduziert werden, dass nur noch die Facetime-Kamera und der Home-Button knapp Platz finden.

Zum iPad mini 2 (Codename J85) gibt es nur wenig Neues. Es ist ebenfalls für Oktober geplant und soll über ein Retina-Display verfügen, sich ansonsten aber nicht großartig vom Vorgänger unterscheiden.
Veröffentlicht:

Kategorie: iPhone
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.