Microsoft macht Office 365 weltweit kostenlos für Lehrer, Schüler und Studenten verfügbar

Microsoft bietet Lehrern, Schülern und Studenten Office 365 kostenlos an, wenn die Institution Kunde beim Softwareriesen ist. Neben den USA können sich nun auch berechtigte in Deutschland und vielen anderen Ländern mit ihrer E-Mail-Adresse registrieren.

Microsoft Office 365 1 

Die Office 365 Lizenz gibt es für Lehrer, Schüler und Studenten deren Bildungseinrichtung am Microsoft-Programm teilnimmt kostenlos. Nicht nur berechtigte aus den USA können die Vorzüge der Officelösung in Anspruch nehmen, auch in Deutschland hat Microsoft Office 365 freigegeben. Daneben sind auch Lehrer und lernende in vielen anderen Ländern berechtigt.

In der Lizenz enthalten sind Word, Excel, Powerpoint, Onenote, Access und Publisher. Erlaubt ist es die Software auf bis zu fünf Rechnern mit Windows oder OSX sowie die mobilen Versionen auf Smartphones und Tablets (Android, iOS, Windows) zu installieren. Dazu kommen ein Terabyte Speicher beim Microsoft Cloud-Storage Onedrive. Auch Office Online zum Bearbeiten von Dokumenten im Webbrowser ist im Angebot enthalten.

Nachprüfen, ob die eigene Institution am Microsoft-Programm teilnimmt und die Office 356 Lizenz zur Verfügung steht, kann jeder auf der folgenden Seite mit der Schul/Hochschul-Email-Adresse (Lehrende hier). Sollte der Vorgang nicht erfolgreich sein, bittet Microsoft derzeit darum es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu versuchen, da die Liste noch aktualisiert wird.
Veröffentlicht:

Kategorie: Office Programme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.