Preise sowie Programmkomponenten für Microsoft Office 2010 bekannt gegeben

Seit heute sind die Preise und die Programmkomponenten für Microsofts neue Office-Suite bekannt, das im Juni 2010 in vier verschiedenen Versionen erscheinen soll.

Die kleinste Version ist Office 2010 Home and Student und unterscheidet sich mit Word 2010, Excel 2010, PowerPoint 2010 und OneNote 2010 nicht von der 2007er-Version. Der Preis für die Vollversion beträgt 149 US$ bzw. muss für den Produktschlüssel allein 119 US$ gezahlt werden. Die Lizenz ist für drei PCs im Haushalt ausgelegt.
Die nächst höhere Version ist Office 2010 Home and Business. In diesem Paket sind Word 2010, Excel 2010, PowerPoint 2010, OneNote 2010 und Outlook 2010 enthalten. Die Vollversion kostet 279 US$, der Produktschlüssel alleine kostet 199 US$.
Die umfangreichste Version stellt Office 2010 Professional. Hier kommen zusätzlich zu den aus Home and Business bekannten Programmen noch Publisher 2010 und Access 2010 hinzu. Die Vollversion liegt bei 499 US$, der Produktschlüssel alleine bei 349 US$.
Die letzte Variante nennt sich Office 2010 Professional Academic und gleicht von der Ausstattung der Office 2010 Professional Version und kostet 99 US$. Einen Produktschlüssel alleine kann laut Microsoft nicht erworben werden.
Im Gegensatz zu Office 2010 Home and Student dürfen die übrigen Versionen nur auf zwei PCs im Haushalt installiert werden.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Office Programme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.