Batman: Arkham Knight verspätet sich

Die Entwickler von Batman: Arkham Knight bei den Rocksteady Studios geben ein aktualisiertes Release-Datum zum Action-Spiel bekannt. Zur Entschuldigung gibt es einen neuen Trailer, der direkt aus der PS4-Version entstanden ist.

Ursprünglich sollte die letzte Episode von Batman, Batman: Arkham Knight, am 2. Juni in den Handel gelangen. Mittlerweile ist es der 23.Juni 2015, also eine Verspätung von etwa 3 Wochen. Batman: Arkham Knight erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC.


Batman: Arkham Knight wird weltweit am 23. Juni 2015 erscheinen. Als Entwickler machen wir höchst ungern Kompromisse. Daher tut es uns leid, dass es noch etwas länger dauert, bis ihr den epischen Abschluss der Arkham-Trilogie spielen könnt. Als Dankeschön für eure Geduld und euer Verständnis, und um die Wartezeit noch etwas unerträglicher zu gestalten, möchten wir euch mit einem neuen Gameplay-Video von Batman: Arkham Knight den Mund wässrig machen.

Wir alle bei den Rocksteady Studios danken für eure fortwährende Unterstützung. Wir arbeiten hart, damit ihr zufrieden seid.



Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.