Rainbow Six Siege verspätet sich

Wie Ubisoft mitteilte wird sich der zu erwartende Blockbuster Rainbow Six Siege etwas verspäten.

Mit dem Feedback der Spieler von der Closed Alpha oder beispielsweise der E3-Messe hat man sich dazu entschlossen den Release auf den 01.12.2015 zu verschieben. Ursprünglich war der 13. Oktober als Erscheinungstermin anvisiert. Verbesserungen und Änderungen wird es für die Koop-Erfahrung in allen Spielmodi, das Waffen- und Gadget-Balancing sowie im Menü- und in der Interface-Navigation geben.



Unberührt davon bleibt die Closed Beta von Rainbow Six Siege, sie wird wie geplant am 24. September 2015 starten. Rainbow Six Siege erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.