Mehr Stadien und 4K-Modus für PES 2017

Konami gibt offiziell die Details zu den den ersten beiden kostenlosen Download-Updates bekannt. Neben neue Stadien und einem 4K-Modus wurden die Spieler-Details verbessert.

Der erste Download zur Fußballsimulation PES 17 erscheint Ende Oktober, ein zweites Update gibt es dann Ende November. Für Oktober steht die Version 1.02 an mit verbesserten Spielergesichtern von insgesamt 39 Spieler. Weiterhin wird es überarbeitete Banden im Spiel geben sowie angepasste individuelle Spielweisen der Reproduktionen von beispielsweise Wissam Ben Yedder, Mario Lemina, Aymeric Laporte, Victor Wanyama und Denis Suarez.



Im November folgt dann die Version 1.03 mit dem 4K-Modus und mehr Stadien. Zu sehen sein wird dann das Signal Iduna Park Stadion von Borussia Dortmund sowie das Anfield Stadion von Liverpool, bekannte Fangesänge inklusive. Dazu zählt die Liverpooler Hymne „You’ll Never WalkAlone“. Bei beiden Updates sind zudem neue Schuhe sowie ergänzende Trikots mit von der Partie.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.