Risen: Hotfix wegen Grafikproblem erschienen

Bereits wenige Tage nach dem Release von Risen haben die Entwickler mit einem Hotfix Grafikprobleme auf Nvidias GeForce 6000 und 7000 Karten behoben. Bei diesen Karten, die GeForce 7900-Baureihe ist offizielle die "kleinste" Karte für Risen, kam es zu einem Grafikfehler, der das komplette Spiel in einen Grauschleier gehüllt und somit praktisch unspielbar machte.




Das Hotfix behebt diesen Fehler, andere Verbesserungen sind nicht eingeflossen. Somit sollten nur Spieler mit diesem Problem es installieren. Das Hotfix kann hier von den Seiten der Games Welt heruntergeladen werden. Für potentielle Kunden hat man auch die Risen-Demo mit diesem Hotfix versehen, sie kann hier direkt von Deep Silver heruntergeladen werden.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.