GTA V – Ankündigung vor der E3 2010 wahrscheinlich?

Der Titel GTA IV, welcher sich rund um den Hauptprotagonisten Niko Bellic drehte, hatte enormen Erfolg und sorgte mit bislang 15 Millionen verkauften Einheiten für satte Umsätze beim Publisher Take-Two. Nach einem derartigen Erfolg, steht die Ankündigung eines Nachfolgers, zu Folge von Vermutungen in den Startlöchern. Der Analyst Mike Hickey von Janco Partners wagte es eine erste Prognose abzugeben, dass Rockstar noch vor der E3 2010 Grand Theft Auto V ankündigen wird. So sieht Hickey diverse Anzeichen, welche für eine offizielle Ankündigung sprechen könnten: „Gerüchte um eine Pre-E3 GTA V-Ankündigung machen sich breit, doch wir erwarten, dass Rockstar auf der E3 selbst nichts zeigen wird. Wir denken, dass der nächste GTA-Ableger für Konsolen den Vorgänger in Sachen Verkaufszahlen weit übertreffen wird.“ Demnach soll der Titel noch vor der diesjährigen Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3), die am 15. Juni in Los Angeles beginnt, offiziell angekündigt werden. Wer auf Spielszenen oder andere Details Ausschau hält, könnte aber ziemlich enttäuscht werden. So soll laut Hickey eine pure Ankündigung ohne jegliches Bildmaterial erfolgen.

Man darf also gespannt sein, ob sich etwas hinter der Fassade der Analystenmeinung verbirgt. Bis eine offizielle Ankündigung feststeht, wird die Gerüchteküche rund um Grand Theft Auto V weiter brodeln.

Der Entwickler Rockstar Games hatte bisher betont, dass man erst dann über angepeilte Veröffentlichungstermine zu Grand Theft Auto V reden werde, wenn der Hauptcharakter und die eigentliche Story definiert worden sind.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.