Ubisoft bietet Spielern Entschädigungen für Serverausfall an

Mit dem Game-Launcher hat Ubisoft ein neues Kopierschutzmodell eingeführt, mit dem es gelingen soll die Software-Piraterie von Ubisoft Produkten weiter einzudämmen. Leider kam es dabei in jüngster Vergangenheit zu massiven Problemen, bis hin zum Totalausfall für alle Spieler.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Durch große Kritik, Beschwerden und Klagen kündigte Ubisoft am 12.März eine Entschädigung für alle betroffenen Spieler an. Seit dem 25 März 2010 stehen die Entschädigungen für die Spieler nun bereit und können durch eine Code-Eingabe innerhalb des Spiels freigeschaltet werden. Für Assassins Creed 2 werden durch diese Code-Eingabe die zusätzlichen Spielinhalte "Palazzo Medici", "Santa Maria dei Frari" und "Arsenal Schiffswerft" freigeschaltet. Das Problem hierbei ist aber, dass diese DLC-Contents Bestandteil der teureren Black Edition von Assassins Creed 2 sind und somit Spieler dieser Version praktisch leer ausgehen würden. Für den englischsprachigen Markt scheint es dabei andere Entschädigungen zu geben, so haben englischsprachige Spieler die Wahl zwischen vier Vollversionsspielen (Tom Clancy´s H.A.W.X., Heroes over Europe, Tom Clancy´s Endwar und Prince of Persia), welche kostenlos heruntergeladen werden können. Das gilt auch für Steam-Käufer von Silent Hunter 5, welche ebenfalls die Möglichkeit haben kostenlos ein Spiel herunterzuladen. Gleichberechtigung sieht aber anders aus! Für deutsche Spieler einer Standard-Edition ist der zusätzliche Content sicherlich mit einem Mehrwert verbunden, aber für Spieler die eine White oder gar Black-Edition erworben haben ist diese Entschädigung ein Witz, da der Content bereits teilweise oder gar ganz vorhanden ist. Hier stellt sich zusätzlich noch die Frage ob Spieler aus anderen Ländern bevorzugt behandelt werden? Die Art der ungleichen Entschädigung lässt das vorerst einmal vermuten.

Wie die Kollegen von HardwareLuxx erfahren konnten, wird das Problem der White und vor allem Black-Edition zur Zeit geklärt, in wie fern und welchem Umfang hier eine zusätzliche Entschädigung gewährt wird. Wie sich diese offensichtlich nicht durchdachte Hau-Ruck-Aktion von Ubisoft weiter entwickelt werden die nächsten Tage zeigen.


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.



Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.