Need for Speed: Hot Pursuit: Infos zu der Spielwelt und den Fahrzeugen

Bei Criterion Games arbeitet man derzeit unter Hochdruck an der Fertigstellung des kommenden Rennspiels Need for Speed: Hot Pursuit. Und wer könnte hier einen besseren Vergleich zu Burnout: Paradise ziehen, als die Entwickler selbst - die immerhin in beiden Teile involviert waren und nach wie vor sind.

Laut den Verantwortlichen können sich Spieler in Need for Speed: Hot Pursuit auf eine riesige Spielwelt gefasst machen: Rund vier Mal so groß wie die von Burnout: Paradise sei diese, so Criterion über den offiziellen Twitter-Account des Unternehmens.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Mehr als 100 Meilen an Straße und über 10 Quadratmeilen an Spielwelt habe das neue Rennspiel demnach zu bieten.
Des Weiteren hat man ein weiteres Fahrzeug bestätigt. Der Porsche 918 Spyder wird in „Need for Speed: Hot Pursuit“ komplett fahrbar sein. Der Hybrid-Sportwagen feierte sein Debüt im März 2010 auf der Geneva Motorshow.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Der neue Need for Speed-Teil wird am 18. November 2010 im deutschen Handel erhältlich sein.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.