Bioshock: Film-Adaption nach wie vor geplant

In den letzten Monaten wurde es immer ruhiger um die Film-Adaption des Unterwasser-Shooter BioShock. Produzent Gore Verbinski gibt Fans des Videospiels nun neue Hoffnung.
Dem amerikanischen Videospielportal IGN erklärte der „Pirates of the Caribbean"-Regisseur Gore Verbinski nun, dass der hohe Gewaltgrad des Spiels zu anfänglichen Budget-Problemen geführt hat: „Das Problem bei BioShock war: Ein R-Rated-Movie (freigegeben ab 17 Jahren), dazu noch Unterwasser-Horror. Es ist in Relation zu anderen Projekten ein ziemlich teures R-Rated-Filmprojekt. Also versuchen wir momentan heraus zu bekommen, wie wir mit Juan Carlos das Budget etwas drosseln und es trotzdem treu der Vorlage gestalten zu können, so dass es der Hauptzielgruppe gefallen wird. Das Ding ist, es muss einfach ein R-Rated sein. Ein hartes R."

Zuletzt war erwartet worden, dass das Filmstudio Universal das Projekt möglicherweise komplett abbrechen wird, da mit "Prince Of Persia - Der Sand der Zeit" eine andere Videospiel-Adaption nur durchschnittliche Erfolge feiern konnte.

Doch Verbinski glaubt, dass die Qualitäten von Bioshock höher einzuschätzen sind: „Ich denke BioShock ist eine Rarität, da es wirklich eine großartige Geschichte hat. Ich will eigentlich keine Filme machen, die auf Videospielen basieren. Aber Bioshock hat einfach wirklich starke Vorrausetzungen, und wir versuchen wirklich einen Weg zu finden, diese auf die Leinwand zu bringen." Darum soll der Film in keinem Fall den PG-13-Stempel (ab 13 Jahren) bekommen. Eher würde der Produzent gänzlich auf eine Adaption des Spiels verzichten.

Mit dem Spanier Fresnadillo, der Verbinski vor einigen Monaten auf dem Regiestuhl ersetzt hatte, wurde bereits ein aufstrebender Regisseur an Bord geholt, der bereits mit „28 Weeks Later" ein hervorragendes Horror-Thriller-Werk vorweisen kann.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.