FIFA 2011: Offizielles Veröffentlichungsdatum steht fest

Nach etlichem Tumult um das tatsächliche Releasedatum gab Electronic Arts heute die offizielle Terminierung für alle Plattformen bekannt. Zunächst hieß es, Fifa 2011 soll am 24. September erscheinen, Stunden später folgte das Dementi von Seiten EA.

Demnach wird die Fußballsimulation am 30. September 2010 hierzulande erscheinen. Darüber hinaus enthüllte der Publisher Electronic Arts auch ein neues Feature namens „Creation Center“. Dieses Tool gibt den Fußballfans die Möglichkeit Inhalte in Fifa 2011 auf der PS3 oder Xbox 360 völlig neu und individuell zu bearbeiten. Das Creation Center wird jedoch kein Bestandteil der PC-Version sein.

Mit dieser webbasierten Anwendung auf easportsfootball.de lassen sich eigene virtuelle Fußballspieler erschaffen. Dabei können Nutzer Erscheinungsbild, Attribute und Accessoires der eigenen Fußballmannschaft auswählen und verändern sowie die entsprechenden Teams mit Wappen und Trikotkits inklusive eigenem Stadion erstellen.

Die erstellten Spieler und Mannschaften können mit Freunden geteilt, auf die eigene Konsole heruntergeladen und mit dem Team Online, in Turnieren oder Kick-Off Matches in Fifa 2011 gespielt werden. Zudem lassen sich Formationen und Taktiken direkt über das Internet auswählen und managen. Das Feature wird gleichzeitig zur Veröffentlichung von verfügbar sein.

Zudem bietet Fifa 2011 ein neues Audio-Tool, welches die Möglichkeit bietet, eigene Fangesänge für jedes Team und jede Liga ins Spiel zu integrieren. Die individuellen Gesänge lassen sich während des Einlaufs der Mannschaft ins Stadion, in der Halbzeit und nach Toren abspielen. Ob das Audio-Tool auf dem PC verfügbar sein wird, steht bisher nicht fest.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.