Driver: San Francisco: Offizielles Veröffentlichungsdatum festgesetzt

Der neuste Driver-Ableger „Driver: San Francisco“ hat seitens dem französischen Publisher Ubisoft nun ein offizielles Veröffentlichungsdatum erhalten. Demnach erscheint der vierte Driver-Teil am 24. November 2010 für Xbox 360, PlayStation 3 und für den PC. Neben der normalen Verkaufsversion plant Ubisoft noch eine Spezial Edition mit einigen Extras.

Käufer dieser Edition dürfen sich auf ein kleines gelbes Modell eines klassischen 1970er Dodge Challenger in den Abmessungen 18 mal 9 mal 9 Zentimeter freuen. Aber natürlich gibt es noch mehr als dieses Musclecar. Denn die Collector's Edition von Driver: San Francisco enthält ebenso eine Karte von San Francisco, Codes zum Freischalten zwei weiterer Fahrzeuge sowie eine Mass Chase Challenge.




Der Spieler schlüpft in die Rolle von Detective John Tanner und wird in eine unerbittliche Jagd in den Straßen der weltberühmten Stadt an der Bucht verwickelt. Dank eines revolutionären Features wird es nun möglich, nahtlos zwischen hunderten lizensierten Wagen hin und her zu wechseln. Der Spieler bleibt so immer mitten in der Action.
Mir seiner zeitlose Atmosphäre, einzigartigem Fahrverhalten und einer generalüberholten Spielbarkeit soll Driver: San Francisco zu einer klassischen und kinoreifen Verfolgungsjagd in einer offenen Spielwelt werden.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.