Capcom: Keine Teilnahme an der gamescom 2010

In dieser Woche ist der Publisher Capcom auf der Comic Con in San Diego vertreten. Dort zeigt der Publisher unter anderem folgende Titel: "Marvel vs. Capcom 3: Fate of Two Worlds" sowie "Dead Rising 2". Einigen Gerüchten zufolge wird man des Weiteren noch zusammen mit Namco Bandai ein frisches Prügelprojekt ankündigen.

Wer jedoch die Capcom Spiele selber zu Gesicht bekommen will, muss wohl oder übel ein paar Flugtickets nach Japan sowie Tickets für die Tokyo Games Show besorgen. Zufolge einer Mitteilung eines Community-Managers wird das Unternehmen nämlich nicht auf der gamescom 2010 in Köln vertreten sein. Demzufolge heißt es:

„Die Gamescom stellt für die Entertainment-Branche in erster Linie eine Plattform dar, um kommende Produkte für das Weihnachtsgeschäft einem großen öffentlichen Publikum zugänglich zu machen. Capcom hat sich für dieses Jahr dazu entschieden, nicht an der Messe teilzunehmen. Da Capcom sein zukünftiges Line-up des laufenden Geschäftsjahres nicht im Rahmen der Weihnachts-Saison veröffentlichen wird, haben wir uns gegen eine Teilnahme an der Gamescom 2010 entschlossen. Die Absage in diesem Jahr bedeutet natürlich nicht die generelle Distanzierung von dieser Messe: Capcom glaubt an das Konzept der gamescom und wird sie weiterhin tatkräftig unterstützen.“

Capcom ist der zweite größere japanische Hersteller, der in diesem Jahr nicht in Köln präsent sein wird. Denn Saga wird ebenfalls nicht vertreten sein.

Für Fragen, Hinweise oder Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.