Gamescom 2010: Art of Games Ausstellung

Mit der „Art of Games“ wird erstmals auf der gamescom 2010 in Köln eine Ausstellung vertreten sein, die auch Kunst-interessierte Besucher anlocken will. Am Stand C050 in Halle 6 werden auf 150 Quadratmetern über 50 Bilder und Kunstwerke ausgestellt, dabei dreht sich selbstverständlich alles um das Thema Computer- und Videospiele. Mitarbeiter des Organisators sollen vor Ort außerdem Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Bildern liefern.

Der Veranstalter Aruba Events verspricht künstlerisch anspruchsvolle Werke aus Computerspielen. Einen besonderen Fokus erhalten hierbei sogenannte „Concept Arts“, welche die Spiele während der Entstehungsphase zeigen.

Für Fragen, Hinweise oder Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.