Crysis 2 Developer Build kursiert im Internet

 
Es ist ein Drama, rund ein Monat vor dem offiziellen Verkaufsstart von „Crysis 2“ macht ein vollständiges Developer Build des Titels die Runde im Internet.

Bei dem Crysis 2 Leak handelt es sich um ein Developer Build der PC-Vollversion. Darin enthalten ist der komplette Single-Player sowie Multiplayer Modus, der sogar online spielbar sein soll. Da es sich hier nicht um die finale Version des Spiels handelt, soll diese nur im DirectX 9 Modus arbeiten und schlechte Performance bieten, auch soll an vielen Stellen der Feinschliff fehlen.

Als wäre das noch nicht genug, sind in dieser Version auch alle DRM-Master-Dateien für die Online-Authentifizierung des Spiels, sowie der CryEngine-3-Editor enthalten. Für Crytek und Electronic Arts kann dieser Leak herbe Gewinneinbrüche beim Absatz der PC-Version bedeuten und ist alles andere als gerne gesehen. Aber nicht nur für die Entwickler hat das Nachteile, sondern auch für die Spieler, denn dank der Softwarepiraterie überlegen es sich immer mehr Publisher zweimal ob ein Titel für den PC entwickelt wird. Crysis 2 wird dazu wohl weiter beitragen.

Zu dem Leak hat sich nun auch das Entwicklerstudio Crytek zu Wort gemeldet, hier das Original:

Crytek has been alerted that an early incomplete, unfinished build of Crysis 2 has appeared on Torrent sites. Crytek and EA are deeply disappointed by the news. We encourage fans to support the game and the development team by waiting and purchasing the final, polished game on March 22. Crysis 2 is still in development and promises to be the ultimate action blockbuster as the series’ signature Nanosuit lets you be the weapon as you defend NYC from an alien invasion. Piracy continues to damage the PC packaged goods market and the PC development community.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.