Activision enthüllt GoldenEye 007 Remake

Activision hat am heutigen Nachmittag GoldenEye 007 Reloaded angekündigt.

Bei dem sogenannten „Remake“ handelt es sich im Grunde genommen, um eine Umsetzung des bereits im letzten Jahr für die Wii veröffentlichten GoldenEye 007. GoldenEye 007: Reloaded wird speziell für PS3 und Xbox 360 entwickelt und soll auf einer neuen Engine samt komplett überarbeiteter Optik und einer Framerate von 60 Bildern pro Sekunde basieren.

Neben der bestens vertrauten Story-Kampagne wird es auch so genannte „Mi6 Ops“ Missionen geben, in denen die Spieler sich unterschiedlichen Herausforderungen stellen und beispielsweise bestimmte Zielpersonen erledigen oder heimlich Gebäude infiltrieren müssen. Im Mehrspieler-Modus dürfen wie bereits vom Wii-Pendant gewohnt bis zu vier Spieler per Splitscreen an einer Konsole antreten – der Mehrspielermodus soll vor allem mit mehr Karten, Charakteren, Waffen und Spielmodi als jemals zuvor auftrumpfen. Der Online-Modus bietet dagegen Partien für bis zu 16 Spieler.



GoldenEye 007: Reloaded soll im Herbst 2011 erscheinen und wurde auf Basis einer eigenen Engine von Bond-Spezialist „Eurocom“ von Grund auf neu entwickelt. Auf der Agenda des Entwicklers stehen unter anderem schärfere Texturen, einen detaillierteren Daniel Craig als Bond und letztendlich soll auch an den Wetterffekten gefeilt werden. Außerdem wird die PS3-Version PlayStation Move und den „Sharpshooter“ unterstützen. Der veröffentlichte Trailer zeigt imposante Spielszenen aus dem neuen Bond-Ableger.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.