Electronic Arts kündigt Roman zu Battlefield 3 an

EA Logo klein 
Zum Release von Battlefield 3 kündigt Electronic Arts einen auf dem Spiel basierenden Roman mit dem Titel Battlefield 3: The Russian an.

Der Roman zum Spiel wurde von dem EX-SAS-Offizier und Autor von „Die Männer von Bravo Two Zero“ Andy McNab, zusammen mit dem Koautor Peter Grimsdale verfasst. Im Roman wird die Hintergrundgeschichte des russischen Spezialagenten Dima, einem der Helden aus der Singleplayer-Kampagne von Battlefield 3, erzählt. Dabei soll der Roman wie auch das Spiel von der dokumentarischen Authentizität, der Action und den realistischen Beschreibungen der Einsätze leben. Erzählt wird dabei die Geschichte, wie Dima alles daran setzt, sein Überleben und das seines Platoons zu sichern.

Im Spiel wird die Handlung der Kampagne durch eine Reihe von Rückblendungen enthüllt, während Marine Staff Sergeant Harry Backburn in einem Rennen gegen die Zeit den Anschlag einer tödlichen Gruppierung namens PLR auf New York verhindern muss. Während sich Blackburn die Schlüsselelemente die zu dem Anschlag führten in Erinnerung ruft, übernimmt der Spieler in Missionen auf Land, Wasser und in der Luft die Kontrolle über verschiedene Charaktere. Einer dieser Charaktere ist Dimitri „Dima“ Mayakovsky, ein legendärer und pragmatischer GRU-Agent am Ende seiner Karriere bei den Spezialeinheiten. Dima, der als eine Art „Aufräumer“ zu einem gewissen Ruhm kam, ist jemand, der seine aufgetragenen Aufgaben um jeden Preis erledigt. Battlefield 3: The Russian setzt dort an, wo das Spiel aufhört und erzählt die Geschichte um Dima aus einer anderen Perspektive weiter.

Parallel zum Spiel soll der Roman Battlefield 3: The Russian am 27 Oktober veröffentlicht werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.