Frostbite 2.0 Spiele zukünftig nur für 64-Bit-OS

EA Logo klein 
Electronic Arts Frostbite 2.0 Engine sorgt aktuell bei Battlefield 3 für ein starkes visuelles Erlebnis auf dem Schlachtfeld. Auch in künftigen Titeln soll die Engine ihren Einsatz finden.

In Zukunft soll es viele weitere Titel geben, die auf EAs Frostbite 2.0 Engine basieren. Dabei war das Entwicklerteam bereits Mutig, so setzte Battlefield 3 bereits Windows Vista mit einer DirectX-10 Grafikkarte voraus. Laut Johan Andersson, Rendering Architekt bei DICE, wird man in bei einigen künftigen Titeln einen Schritt weiter gehen. Nach seinem Twitter Eintrag werden einige Frostbite 2.0 Spiele, die nächstes Jahr erscheinen werden, ein 64-Bit-Betriebssystem voraussetzen werden. Dabei ist egal ob es Windows Vista, 7 oder 8 ist.

twitter dice andersson 64bit 


Dabei macht Andersson aber keine genauen Angaben zu Spielen. Möglich wäre aber beispielsweise das offiziell angekündigte Command and Conquer Generals, wobei hier im letzten Jahr noch eine 32-Bit-Variante von Windows Vista als Minimum angegeben wurde.

Es wird sich zeigen bei welchen Titeln diese Vorgabe zum Tragen kommen wird.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.