Gamescom 2012 - Neues aus der bunten Welt von Daedalic - Zukunft von Point and Click Adventures

Daedalic zeigte uns auf der Gamescom gleich drei neue Titel aus dem Genre der Point and Click Adventure. Genre-Fans dürfen sich zukünftig auf 1954 Alcatraz, Chaos auf Deponia und Im Bann des Zaroff freuen. iPad-Nutzern steht seit Anfang August eine portierte Version von Edna Bricht Aus zur Verfügung.

Daedalic konnte mit Titeln wie Harveys Neue Augen, Edna Bricht Aus und The Whispered World neue Maßstäbe im Adventure-Bereich setzen. Als Publisher veröffentlicht Daedalic Entertainment Titel wie Machinarium, Tales of Monkey Island und Torchlight II.

1954 Alcatraz:
Daedalic Entertainment und Irresponsible Games zeigten uns auf der Gamescom den neuen Adventure-Thriller „1954: Alcatraz“. 1954: Alcatraz spielt im San Francisco der 50er Jahre. Joe, einer der beiden Hauptcharaktere, wurde für einen bewaffneten Raubüberfall zu 40 Jahren Haft verurteilt und brennt darauf, aus "The Rock" auszubrechen. Hierfür benötigt er die Hilfe seiner Frau Christine (auch spielbar), welche in San Francisco jedoch ihre eigenen Probleme hat. Ihr gemeinsamer Gangster-Kumpane Mickey droht Christine umzubringen, falls diese sich weigern sollte, ihm die Beute vom Überfall auszuhändigen. Doch wo befindet sich das Diebesgut? Einzig Joe kennt das Versteck und so macht sich ganz North Beach auf die Jagd nach dem Jackpot. Ein Übel kommt selten allein - Drogen-Deals, Erpressungen, Selbstmord und Mord sind in San Francisco an der Tagesordnung. Der Spieler wird entscheiden, wie die Geschichte endet.

Irresponsible Games weicht mit Alcatraz mit der für Point and Click Adventure typische linearen Handlung ab. Der Spieler kann zwischen den beiden Hauptcharakteren wechseln und Rätsel über unterschiedliche Wege lösen. Je nach verhalten führen die Entscheidungen zu zwei unterschiedlichen Enden. Alcatraz bietet 90 handgezeichnete Schauplätze, basierend auf Fotorecherchen zu San Francisco, North Beach und Alcatraz. Das Spiel wird über 20 3D-animierte Charaktere beinhalten.

1954: Alcatraz soll noch 2012 für PC erscheinen. Ein genauer Releasetermin wird in Kürze bekannt gegeben.



Chaos auf Deponia:
Chaos auf Deponia ist der zweite Teil der Deponia-Triologie. Rufus is back! In der Fortsetzung helfen wir Rufus bei dem Versuch, der schwebenden Stadt Elysium näher zu kommen und Deponia hinter sich zu lassen. Einmal mehr verstrickt sich Rufus dabei in ein verrücktes Abenteuer, von dem auch die wunderschöne Goal, deren Verlobter Cletus und der Organon nicht verschont bleiben.

Auf seiner Reise lernt Rufus dabei viele neue Charaktere von Deponia kennen. Das Spiel selbst beinhaltet viele neuen Locations wie den Schwimmenden Schwarzmarkt, Porta Fisco und Isla Obacht.

Das klassische Point and Click Adventure ist ab 14.09.2012 für den PC erhältlich.



Im Bann des Zaroff:
Im "Im Bann des Zaroff" übernehmen wir die Steuerung des 12 Jahre alten Jerry, dessen größter Traum es ist ein Magier zu werden. Am vorletzten Tag seiner Sommerferien scheint dieser Traum wahr zu werden. Aus dem nichts heraus erscheint der Marquis de Hoto und bietet Jerry an, sein Lehrling zu werden. Die Beiden machen sich auf die Reise in eine magische Welt voller Fabelwesen. Aber wie sich herausstellt wird die Welt von dem mächtigen Zauberers Zaroff versklavt und aus Jerrys Traum wird schnell ein Alptraum.



Fazit:
Die Präsentationen bestanden nur aus Screenshots und Artworks ohne Gameplay, deshalb geben wir hier noch keine Meinung ab. Allerdings wussten die handgezeichneten Point and Click Adventure von Deadalic schon immer durch ihre gute Atmosphäre, dichte Handlung und dem einzigartigen Humor zu überzeugen. Wir freuen uns jedenfalls auf das was da kommen wird.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.