Horror-Adventure Lucius - USK verweigert Bewertung

Das Horror-Adventure Lucius von Shiver Games sollte am 26. Oktober in Deutschland erscheinen. Laut Publisher Koch Media verweigert die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle die dafür notwendige Altersfreigabe.

Publisher Koch Media gibt in der aktuellen Pressemitteilung bekannt, dass Lucius aller Wahrscheinlichkeit nach in Deutschland nicht offiziell erscheinen wird. Die USK hat die Altersfreigabe verweigert und hält es auch nicht für nötig, das Spiel mit einer 18er-Freigabe zu versehen. Ob es eine geschnittene Version von Lucius geben wird ist noch unklar. Lucius ist jedoch auch weiterhin über Steam oder Amazon vorbestellbar.

In Lucius werdet ihr zum sechsjährigen Serienmörder. Als Sohn des Teufels besteht die Hauptaufgabe darin, die Bewohner eines Herrenhauses durch inszenierte Unfälle ins Jenseits zu befördern, um für Nachschub zu sorgen. Hierbei darf man natürlich den Verdacht nicht auf sich ziehen. Nach jedem erfolgreichen Unfall steigern sich die übernatürlichen Fähigkeiten von Lucius. Somit könnt ihr im Verlauf des Spiels Objekte und Menschen kontrollieren und sie sogar dazu bringen, sich selbst zu Schaden.

Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.