Erstes DLC-Paket für BioShock Infinite veröffentlicht

2K Games Logo s
2K Games hat heute den ersten Download-Content für BioShock Infinite zur Verfügung gestellt. In „Clash in the Clouds“ sollen sich Spieler neuen intensiven Herausforderungen stellen und neue Kampfmöglichkeiten erlernen können.

Die Spieler können in BioShock: Clash in the Clouds auf ein umfangreiches Arsenal an Waffen, Kräften, Ausrüstung, Tears und Sky-Lines in vier neuen, von den klassischen BioShock Infinite-Umgebungen inspirierten Gebieten einsetzen. Darüber hinaus können sie durch den Abschluss aller 60 Blue Ribbon-Herausforderungen exklusive Objekte der Columbian Archeological Society freischalten und erhalten damit Zugang zu neuen Voxophonen, Kinetoskopen, Konzeptgrafiken und mehr.



BioShock Infinite: Clash in the Clouds ist ab sofort für 4,49 Euro auf den Online-Marktplätzen aller unterstützten Plattformen erhältlich und auch im BioShock Infinite Season Pass enthalten.

Darüber hinaus arbeitet Irrational Games bereits an der zweiteiligen Erweiterungskampagne BioShock Infinite: Burial at Sea, die mit einer neuen Story für Booker und Elizabeth aufwartet und in der Unterwasser-Stadt Rapture spielt, bevor dort alles kollabierte. Die zwei Kampagnen sollen für je 12,99 Euro erhältlich sein und sind ebenfalls Bestandteil des BioShock Infinite Season Pass. Letzteres ist ab sofort für 19,99 Euro erhältlich.

Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.