Gamescom 2013: Mystery-Thriller Murdered: Soul Suspect vorgestellt

Square Enix präsentiert neue Screenshots und einen Trailer zum 2014 kommenden Mystery-Thriller Murdered: Soul Suspect.

Murdered: Soul Suspect ist ein übernatürlicher Mystery-Thriller vom Entwickler Airtight Games. Spieler stehen im neuen Abenteuer vor der Herausforderung den Mord des unbeliebten Privatdetektivs Ronan O'Connor aufzuklären. Dabei wird Ronan O'Connor in einer 3rd-Person Perspektive in Form eines Geistes gesteuert. Tatort ist die Stadt Salem im US-Bundesstaat Massachusetts. Da der Geist des Protagonisten nicht direkt mit den Lebenden kommunizieren und Objekten interagieren kann, bilden seine übernatürlichen Fähigkeiten zum Lösen des skurrilen Falles ein Kernelement des Gameplays. So lassen sich zum Beispiel die Augen, Ohren und Gedanken von Menschen manipulieren.



Im Verlauf der Handlung müssen immer wieder die gefundenen Indizien analysiert und in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Für die nötige Abwechselung sorgen eine Reihe von optionalen Nebenquests. Die Stadt Salem wird von einem hohen Maß an Aberglaube regiert. So sind beispielsweise Häuser nicht einfach durch Wände betretbar, wenn sie durch Schutzmechanismen vor Geistern abgeschirmt sind. Gegner erscheinen in Form von Dämonen, die als eine Art Geisterjäger operieren. Die direkte Konfrontation mit Dämonen ist zu meiden. Stattdessen gibt es durch die übernatürlichen Fähigkeiten eine Reihe von Tricks um den Gegnern zu entkommen oder sie zu vernichten.

Murdered: Souls Suspect soll Anfang 2014 für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.