Raven's Cry Entwicklerwechsel und Screenshots

Das Piraten-Abenteuer Raven's Cry wird nicht länger bei Octane Games entwickelt. Das Projekt stellte sich als zu komplex für das kleine Studio heraus und wird zukünftig von Reality Pump weitergeführt (bekannt für die erfolgreiche Two Worlds Serie). Durch den Wechsel wurden einige Spielelemente komplett überarbeitet. Die neuen Screenshots geben einen ersten Einblick in das überarbeitete Piraten-Abenteuer.

Raven's Cry ist ein Third-Person Action-Adventure und erzählt die finstere Geschichte eines Mannes, der auf seiner verzweifelten Suche nach Seelenfrieden und Rache jegliche moralischen Grenzen überschreitet. Der Spieler trifft dabei auf unzählige Charaktere, die alle ihre eigene Hintergrundgeschichte in das Spielgeschehen mit einfließen lassen. Seegefechte, die den Spieler zu allen Positionen an Bord des Schiffes führen und ihn die bedrohliche Atmosphäre der Kämpfe aus der Nähe erfahren lassen, Schatzsuchen, Nebenaufgaben und ein Wirtschaftssystem, mit Hilfe dessen Christopher seine Rache finanzieren muss, laden zum Erkunden der riesigen Karibikwelt ein. Durch den Entwicklerwechsel wird Raven's Cry zukünftig mit offener Spielwelt umgesetzt. Ein genaues Release-Datum ist noch nicht bekannt.

Die Screenshots zeigen das überarbeitete Spiel mit der neuen Grafikengine.

Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.