VGX 2013: Die Weltpremieren im Überblick

Bei der diesjährigen VGX gab es neben den den begehrten Awards auch einige Weltpremieren zu sehen. Wir zeigen euch die wichtigsten Trailer der 2014 kommenden Spiele-Highlights.

Zusammenarbeit zwischen Telltale Games und Gearbox Software. Der Trailer zeigt das kommende Tales from the Borderlands. Das Projekt soll die Borderlands-Reihe mit den Mechaniken der Telltale Rollenspiele vereinen und damit die Fans beider Studios in den Bann ziehen.



Square Enix zeigte eine Neuauflage des bereits erschienenen Tomb Raider-Reboots. Die Definite Edition soll für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One erscheinen. Das Studio will vor allem mit einer überarbeiteten Physik-Engine Punkten.



Mit Donkey Kong Country: Tropical Freeze sollten auch die Fans der Wii U bedient werden. Das Spiel soll bereits am 21. Februar 2014 erscheinen.



Remedy Entertainments zeigte Gamplay-Szenen zum kommenden Quantum Break.



Bungies RPG-Shooter Destiny bekam bei den VGX-Awards einen epischen Gameplay-Trailer spendiert.



Für Tom Clancy's The Division gab es einen Trailer zu sehen, der die Snow Drop Engine näher vorstellt.



Neben Tales from the Borderlands arbeitet Telltale an einem weiteren Spiel. Mit Game of Thrones entsteht in Zusammenarbeit mit HBO ein Rollenspiel zur beliebten TV-Serie.



No Man's Sky ist ein kommender Indie-Titel, der weniger durch spektakuläre Grafik, als viel mehr durch das Erforschen fremder Welten mit echten Ökosystemen Punkten will.



Techlands Dying Light wurde durch eine Gamplay Demo näher beleuchtet.



Square Enix präsentierte im Anschluss einen Story-Trailer zum kommenden Thief.



Auch CD Projekt Red war mit neuem Gameplay Material zu The Witcher 3: Wild Hunt vertreten.



Den Abschluss bildeten EA und Respawn Entertainment mit gleich zwei neuen Trailern zum Multiplayer-Shooter Titanfall.


Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.